Archiv

Hier lagern alle geschlossenen Themen
Themen AntwortenAufrufe Letzter Beitrag
Bebildertes Thema3 Worte - 1 Gedicht *Teil 13

Und wieder ist es passiert, das Spiel wurde wegen Überfüllung geschlossen. (Casualeen)

44811.634
Dieses Thema ist nur für Mods der Gruppe052
19.02.2016
JARGON

Warum kann ick nich' im Schlüppa durch die Jejend rennen Die Pyjamatage in China sind ooch schon abjeschafft FREI herum hopsend nich' nur icke sondern alles an mir hopste mit im schönen Schlendergang Et müsste eenen Zauber jeb'n den ick denn rings um… (Lady_Greta)

2241
Mögt ihr eigentlich auch Geschichten?

Ich habe mal versucht einen Threat für Kurzgeschichten zu finden. Vielleicht guck ich nur nicht richtig, hab aber nichts passendes finden können. Deshalb stell ich es jetzt hier rein und hoffe auf eure Reaktionen. (Gast)

2286
Gedichte und Lyrik zum 7. Gruppengeburtstag

Am 06. März 2015 wollen wir Geburtstag feiern, denn unsere Gruppe hat an diesem Tag das verflixte Siebte Jahr hinter sich, wird also sieben Jahre alt. Und wie könnten wir es zünftiger feiern als mit euren Werken, Gedichte und Lyrik? (Latex_As)

8549
Dieses Thema ist nur für Mods der Gruppe3783
19.02.2015
Dieses Thema ist nur für Mods der Gruppe34693
18.02.2015
Bebildertes ThemaDieses Thema ist nur für Mods der Gruppe874.486
16.02.2015
Pinnwand

Hier findet ihr aktuelle Informationen rund um die Gruppe "Gedichte und Lyrik". (Gast)

121.048
Verzeih mir

Ich hab mich an dir Befriedigt hab deine Gelüste aufgesaugt deine Gedanken Missbrauch dabei hast du mir vertraut Ergötzt an deinen Augen befriedigt an deinem Leib hab dich so sehr begehrt nun hab ich alles verwehrt Sollte ich nur von dir träumen niemals… (Gast)

2261
nachgefragt*

Dann ist hier ja wohl die richtige Stelle zur Beantwortung der Fragen* Link wurde auf Wunsch entfernt. Rhabia Mod Jules* (Ivresse_de_sens)

11377
Der Alte Herr und das Subbilein

Er bemühte sich schon seit Stunden, denkt sich hätte ich Sie nicht gefunden, das keine Luder immer geil, saugt mich aus die kleine Maus, schon im schweiße, badend, kann er es länger nicht ertragen, gibt nach des Herren alter Sack, doch Subbi noch immer… (Gast)

13491
Der Tod der Liebe

Wo ist die Leidenschaft, ist Sie für immer fort, sind es doch nur Gelüste, ist die Liebe schon Tod. Wohl elend lüsternd der Trieb, hat doch der Teufel ge'siegt. Bringend dir nur ein elend'es Ende, wirst niemals sein ein Gottes Engel. (Gast)

0210
Wer kann das sein ?

Dominanz was für ein Geiler Segen, Kann nun machen schlimme Sachen, kann auch geh'n wo hin ich will. Die Sub ganz mein, so soll es sein! Schläft ganz oft zu meinen Füßen ein. Ach niemals würd ich das ertragen, meinst du ich will leid erfahren? (Gast)

1207
Des Herren Hure

Nur das Spielzeug sollst du sein glaube niemals ich bin dir allein für mich sollst du alles ficken auch die Weiber mit den Titten lustvoll werd ich neben steh'n du wirst weinen und auch fleh'n Kein gejammer wird dich retten wirst oft sein in fremden… (Gast)

4294
Des Herren Hure

Nur sein Spielzeug sollst du sein glaube niemals du bist sein allein für mich sollst du alles ficken auch die Weiber mit den Titten lustvoll werd ich neben steh'n du wirst weinen und auch fleh'n Kein gejammer wird dich retten wirst oft sein in fremden… (Gast)

1226
Adventskalender 2014

Wir Möchten gerne gemeinsam mit Euch einen Adventkalender für die Gruppe organisieren. Das soll folgendermaßen ablaufen: Ab November könnt ihr an das ModTeam Gedichte einsenden, die gerne auch illustriert sein dürfen. (Rhabia)

14531
Plauderecke

Geht es euch auch so? Das Wetter ist schön, man ist lieber draußen, als drinnen und die Lust am Dichten ist gebremst. Mir fällt zur Zeit einfach nichts ein. Euch wohl auch nicht, denn es ist seit einer Woche so gut wie nichts mehr hier zu lesen. (Rhabia)

351.124
Bebildertes ThemaGedichtspiel - Teil 12

Schon wieder ein Thread gefüllt. Liebe kreative Mitschreiber, hier geht es weiter mit Teil 12 unseres wöchentlichen Spiels um die Dichtkunst und drei vorgegebene Worte. Damit sich auch Neueinsteiger leichter tun, hier noch einmal kurz die Spielregeln. (Lov_is)

44910.391
Lesung im Swingerclub Lilith in Puchheim

Ich werd am 15.11. eine erotische Lesung machen, in einer sehr ungewohnten Location und zwar im Swingerclub Lilith in Puchheim. Das wird meine erste Lesung, die ich selbst machen werde. Ich übe dafür. Die Veranstalter machen schon Werbung für mich. (GerhardK74)

2247
Info

In der nächsten Zeit werde ich hier im Hintergrund als Comod in der Gruppe sein. Das hat nichts mit Überprüfung oder Überwachung zu tun, sondern einfach damit, dass derzeit aus gesundheitlichen Gründen wenig online sein kann. (spielluder)

3245
Der ewige Kreis

Der ewige Kreis Ach wie vollkommen ist doch der Kreis. Selbst Galaxien drehen sich leis. Sonnensysteme sind Teil dieses Ganzen, ums Zentrum der Milchstraße tanzen. Planet für Planet kreist um unsre Sonne. Der Mond umkreist uns täglich mit Wonne. (Gast)

3128
Der Schmetterling

Der Schmetterling Noch als prunklose Raupe, der das Kunststück gelang, erst Blätter vertilgend, sich zu verpuppen begann. Hang Wochen am Baume mit einem Kokon als sein Zelt und wie durch ein Wunder erblickt nun ein Falter die Welt. (Gast)

0149
Sommerwind

Sommerwind So zart, dass es einem Wunder gleicht, der Sommerwind über die Wiesen streicht, obwohl sein Atem gespürt ganz leicht, jeder Grashalm vor seinem Anmut weicht, Der Stille folgt ein warmes rauschen, man ist geneigt ihn zu belauschen. (Gast)

0105
Der Zauber des Frühlings

Der Zauber des Frühlings Der kälteste Winter, vor Dir sich verneigt. Anmut und Wärme hast Du uns gezeigt. Die letzten Kristalle, sie glänzen im Licht und fruchtbarer Boden zeigt sein Gesicht. Sanftgrüne Strahlen schmücken Dein Kleid. (Gast)

0134
BALLSPORT

Es spielte ein Team gegen alle, Mit einem so rundbunten Balle, Die Fans schrieen: Schland, Wir rocken das Land! Doch Grössenwahn ist eine Falle. (Odette_M)

0136
Was ein Mensch hat

Was ein Mensch hat, kann man sehen, hören, ahnen, fühlen auch: Geist und Schönheit, Waschbrettbauch, Feingefühl und das Verstehen, das uns in die Höhe hebt. Gepriesen sei, was leibt und lebt! Womit sind wir aufgebaut? Kreativität steht obenan! Streben? (Sur_real)

0173
Narrengrauen

Was treibt der Narr nur wenn es regnet, kein lichter Strahl ihm just begegnet, wenn grisselklamm und tropfenfeucht ihm Hemd und Hose sind durchweicht. (campari2012)

0135
YYYL-ein Gedicht ohne Sinn

YYYL-ein Gedicht ohne Sinn – wie so viele andere auch X Ist kein Gedicht XX Auch noch nicht XXX Taugt noch immer nix Nun aber zu XXXL Diese Schöpfung ist in und grell Jeder kennt das, mit dem L Also reime ich mal schnell Ich mache es mal mit X‘ses Sohn… (BlackEroticHats)

0142
GEWITTER

Gewitterregen prasselt laut, Bei Nacht kommt er nicht ungelegen. Die Schwüle küsst nun feuchte Haut, Es blitzt am Himmel sehr verwegen. (Odette_M)

5193
Der allerschönste Schein

Sieh den Ernst und staune, Erdling. Mach dich breit und tob‘ dich aus! Du sollst mit den Hirschen röhren! Forsche nach: was ist dein Ding? Halte dich jetzt bloß nicht raus – diese Welt muss dir gehören! (Sur_real)

0139
Herrliche Gewinne

Seit tausend Jahren bin ich – weiche nicht von diesem, meinem Platz, nenn‘ mich „edel“ oder „Eiche“ und sag’s frech in einem Satz: wer solang‘ wie ich nicht weicht, ist als Schönheit unerreicht! (Sur_real)

3173
ich in Licht

Das Licht des Tages fällt herein Auf meine Maskerade Es leuchtete dir sonstwas ein Das wäre ziemlich schade Ich führe jeden hinters Licht Damit er sie nur sehe Die zart-fragile Außenschicht Man sieht kaum wo ich stehe Das Höhlengleichnis fällt mir ein… (Gast)

0145
fühlen im Flug

Gefangen das begrenzte Sein vergessen himmelwärts fliegen wählen von endlos bis hier Grenzen sind einzig erdacht getragen darüber hinaus denn denken ist fühlen im Flug © uwk (Lov_is)

1167
zeit wird knapp

Ich war so besessen von dir und abgegessen warst du verdammt versessen aufs wir war ich die tür ist zu im anderen zimmer saß ich und warte immer noch hier was war noch schlimmer als dich verliern daß ich verlier die zeit sie flog auch so dahin die sonne… (Gast)

1196
mein Glück

Mein Glück ist anders als deins dein Glück ist anders als das der Anderen akzeptiere das! mein Leben ist anders als das der Anderen dein Leben ist anders als meins das ist gut so! mein Glück wäre es trotzdem ein Stück des Wegs mit Dir zu gehen. (Rhabia)

3193
Du bist er bloß

Denk in deinen Dimensionen! Kleines Arschloch, sei beschränkt. Du brauchst nicht extra zu betonen, daß wer klug ist, auch noch denkt. Es kommt auch drauf an, worum sich Gedankenkreise drehen. Ob man schlau ist oder dumm, kommt nicht vom Lernen oder Beten. (Sur_real)

4220
Das ganze Wesen

Das ganze Wesen Belanglos schwebend scheint die Majestät, galaktisch, durch den Zeit-Raum „Kosmos“ mehr als epochal! Doch, was sie birgt, ist in sich mächtig, praktisch: erlebtes Leid und Liebeslust, erfüllend und fatal. (Sur_real)

2156
Fifaflöten

Zwanzig Blätter fallen stumm Auf Müllers kurzen Rasen Der verdient sich spielend dumm Und dämlich posen Hasen Müllers Rasen wird gepflegt Von unbekannten Zwergen Die mähen, wässern unentwegt Wie unsichtbare Schergen Nur das Geld regiert die Welt Und… (Gast)

0151
Vergebliche Liebesmüh...

Ich habe nicht viel Liebe Dir zu geben Dir besser andere sehnen sich zu Dir Du wolltest mich immer nur für Dich sollen andere küssen mag ich Dich nicht © I. Voegelkaefig 2014 (Gast)

6185
Zuschauer

Spürst du, wie sie dir an Zeugen flicken? Merkst du, wenn die Maschen werden – so eng, daß du bald folgsam bist? Versuch doch, dir was selbst zu stricken… Du hast dich eingebracht! Beschwerden sind dir von deiner Dackelstirn geküsst! Hast du sie alle? (Sur_real)

0143
après la pluie

Flüssige Perlen gehalten im Blatt stille Erben bezeugen die Zeit sonnige Strahlen verkürzt ihr Dasein © Ivresse de sens 06/2014 (Ivresse_de_sens)

8187
DO NOT FEED THE TROLL

Es trollen sich die Trolle spät, Bevölkern Netz und Foren, Sie wechseln oft Identität, Gleichsam wie neu geboren. Jegliche Reaktion von Dir Ist ihnen Speis und Futter. Drum lass es bitte, spar es Dir, Sei weder Nurse noch Mutter. (Odette_M)

3199
Engel oder Biest

Zwäng‘ dich in den Tunnel: Zeit! Dort ist alles vorbereitet! Werd‘ im Leben nie gescheit – und wenn dich die Furcht begleitet, dann geh sorgsam mit ihr um, denn man nimmt dir alles krumm! (Sur_real)

6211
Der größte Schatz

Die Bäume wiegen sich leicht im Wind. Sie stehen in ihrer grünen Pracht! Ich liebe sie, weil sie schutzlos sind. Gerne hätt‘ ich sie alle bewacht! Ihr Leben bedeutet uns einen Dreck! Wir sägen sie um wie’s uns gefällt! (Sur_real)

2151
Alter Baum

Alter Baum, du bist mir heilig! Biblisch fast ist dein Gewicht! In deinem Holz, da lebt ein Gott! Wer etwas sagt, das gegenteilig, der komme mir nicht zu Gesicht, denn er denkt sich nur ein Komplott! (Sur_real)

6203
Sinn und Form

Älter als das Leben Ist der Wind doch immer neu Durchweht er Korn und Spreu Um eines fortzuheben Scheut man sich vor Winden Und versteckt sich vor dem Sturm Im Luftschloss ohne Turm Wird auch das Korn verschwinden Älter als das Leben Ist die Form für… (Gast)

1144
Von Katzen und Wölfen...

Einst hört in ein Märchen von Katzen und Wölfen der Liebe Band fügte sie aneinander in Wildtierart Der Katze Verspieltheit des Wolfes wilde Begierde trafen vereinend ineinander voll gegensätzlicher Reize Ein gemeinsames Leben war ihr Liebes-Begehren das… (Gast)

5209
Im wilden Wust

Es sucht in mir ein fremder Stier sein Glück Was er dort sieht Von sich ein Stück Ich weiß er zieht Sich bald zurück Wir suchen Wege weil die Seele weiß Es ist bald aus Und dieses Gleis Führt in kein Haus Für einen Greis Ich suche Leben grade eben so Wie… (Gast)

0153
Das unbewohnte Haus (Hommage a Bad Gastein)

Über meiner Seele stürzt der Bergwald in sich und durch mich zusammen. Felsen finden keinen Halt – nur die täuschend echten, strammen Hosen meiner Welt besteh’n. Ich kann keinen Ausweg seh’n! (Sur_real)

1143
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 163
  6. 164
  7. 165

Interessante Gruppen zum Thema

  • Verführung
    Verführung
    Die gesamte Welt der Verführung ist hier zu Hause. Egal ob Sexuell, Erotisch, in Bildern, Worten oder weltlich
  • Süße Verführung
    Süße Verführung
    Die Gruppe rund um all die süßen Verführungen, die so lauern.
  • SweetManiacS
    SweetManiacS
    Special-Events; neue Ideen, Inspirationen, Innovationen! Fantasie anregen, Fantasie umsetzen, Fantasie erlebe