Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
Harry's Sport Ecke
71 Mitglieder
zur Gruppe
JOY-Poeten
55 Mitglieder
zum Beitrag
ist hier vieles überhaupt noch wirklich frivol ?`446
Sorry für die etwas provokante Überschrift - wir möchten niemanden…
zum Beitrag
Gedichte, Gedanken rund um Bondage, fesseln und SM ...68
Gedichte, Gedanken rund um Bondage, fesseln und SM...
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Neulich, im Forum um die Ecke

****ia 
ThemenerstellerGruppen-Mod22.017 Beiträge
Frau
****ia ThemenerstellerGruppen-Mod22.017 Beiträge Frau

Neulich, im Forum um die Ecke
Ich seh mich um im Online-Prospekt
der Fleischfabrik für den schnellen Fick
und muss schon sagen: Mein Respekt!
Was seid ihr alle schick!

Die Ware ist schön präsentiert,
auch Hans und Franz zeigen in Hochglanz
sich ungeniert und erigiert.
Was für ein Eiertanz!

Ne schnelle Nummer auf dem Tisch?
Schreibt Franz, der will sich an mir reiben.
Ach komm schon, Mädchen, zier dich nicht!
Schreibt Hans, inkognito will er gern bleiben.

Bist du eigentlich besuchbar?
Fragt Klaus, der hat ne Frau zuhaus.
Manni meint, er sei auch buchbar.
Mir ziehts gleich die Schuhe aus.

Dass sich manche nicht verblöden,
bei mir öden Einwegsex zu suchen,
muss ich als Erfahrung buchen.
Ich gehör halt zu den Spröden.

© Rhabia
******708 
182 Beiträge
Mann
******708 182 Beiträge Mann

Gefällt...
Ich muss jetzt immer einen Kommentar schreiben, wenn mir was gefällt (ach, wie schrecklich... ;-)).
Finde ich sehr gut. Aus den Erfahrungen von Plumpheit könnte man bestimmt ne ganze Gedichtsammlung machen... vielleicht nach Art der Svenborger Gedichte von Brecht. Haha...

Einen schönen Start ins Wochenende... dir und allen anderen auch.
*******Sane 
2.909 Beiträge
Mann
*******Sane 2.909 Beiträge Mann

Kunst ist...
... mit solch notgeilen Niveaulosigkeiten kämpft man sogar hier im Joy, gell? Kommt irgendwie aber doch cool rüber, so als ob du dich darüber schon gar nicht mehr aufregst, sondern nur noch bemitleidend lächelst... auch dafür *top*

Eines hat mich aber dann richtig beeindruckt:
Viermal Kreuzreim, einmal umarmender Reim... Am Ende der Bruch zum umarmenden Reim, in dem Du Dich abgrenzt, in dem Du nur noch von Dir selbst sprichst, von dem was DU brauchst (und nicht brauchst) und wie DU bist... Du umarmst Dich selbst mit mit dem Reim...
WOW, das empfinde ich dann als wirkliche Kunst...
DANKE dafür!!

Lieber Gruß
Aladin
****ia 
ThemenerstellerGruppen-Mod22.017 Beiträge
Frau
****ia ThemenerstellerGruppen-Mod22.017 Beiträge Frau

Ups... danke für das Lob, Aladin!
Darüber freue ich mich sehr!

Ich fands noch etwas holprig,
wusste mir aber nicht weiter zu hlefen.