Drei Worte 1 Gedicht Teil 17

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
132286
 
Themenersteller
 Themenersteller
10. Dez 17

Drei Worte 1 Gedicht Teil 17
Zuerst wünsche ich euch allen einen besinnlichen und ruhigen zweiten Advent.

Und nun geht es weiter mit unserem gemeinsamen Dichterkreis.
Den Link zum vorherigen Spiel findet ihr hier:

Gedichte und Lyrik: Drei Worte 1 Gedicht Teil 16

Die aktuellen Wörter sind:

Lama, Kugelschreiber, Platzpatrone.

Ich bin gespannt.
 
 
10. Dez 17

Das Lama
Ein Lama, es war ganz besonders verfressen,
hat aus Versehn nen Kugelschreiber gefressen

Als es schiss kam keine Bohne
es knallte wie ne Platzpatrone


oder


Einst dachte sich der Dalai Lama
auf dieser Welt herrscht nur noch Drama

Drum schrieb er seine Gedanken und Botschaften auf
ein Kugelschreiber trifft besser als vom Gewehr der Lauf

Die Botschaft verbreitet sich rasch rund um die Welt
ich hoffe sich mancher mental zu ihm gesellt

Nur noch mit ner Platzpatrone würde geschossen
es würde nicht länger unnötig Blut vergossen
 
 
10. Dez 17

Vorteile
Sie trieben
es am Abend um Sieben
der Kugelschreiber
und die Platzpatrone
ganz ohne

Und es juckte sie die Bohne
denn ihre Leiber
bewahren
sie vor der Wirkung von Klaren
und dem Galama der Weiber
 
 
10. Dez 17

GIULIO
Er malte stets am gleichen Platz,
Patrone Giulio unser Held,
Ein Lama war sein ganzer Schatz,
Das war ihm lieber als viel Geld.
Als Freitags streikt’ sein Kugelschreiber,
Da nahm er froh die Kohlemine,
Und zeichnet eins, zwei nackte Leiber,
Als Weihnachtsbild für die Cousine.
 
 
10. Dez 17

Thread Nr 16 ist noch offen - kann das mal jemand zusammenführen????
 
Themenersteller
 Themenersteller
12. Dez 17

Dann bin ich wohl dran...
Ich gebe zu, die Worte sind schon ziemlich übel... aber immerhin ist ja doch was zusammen gekommen.
Hier ist dann also mein Versuch.


Ulf das Lama

Ulf das Lama war sehr müde,
seit Jahren schon kam es nicht hoch.
Es trank zu viel und fluchte rüde,
es betrug und biss und log.

Diese Ehe war schon einmal besser,
Ulf gab sich keine Mühe mehr,
doch er war ein guter Esser,
sein Lamabauch war dick und schwer.

Ich wollte, konnte so nicht weiter,
ich reichte schnell die Scheidung ein,
unterschrieb mit Kugelschreiber,
ließ Ulf nicht in die Wohnung rein

Denn Ulf das Lama wurde böse,
und einmal spuckte er mich an,
er schrie und machte viel Getöse,
da wusst ich, dass ich nicht mehr kann.

Und schließlich kam dann jene Nacht,
das Lama hatte viel zu viel getrunken,
war wütend durch die Tür gekracht,
drohte mir, ganz unumwunden.

Ich hatte Angst und griff zur Waffe,
denn Ulfs Verhalten war nicht ohne,
ich hätte nie gedacht, dass ich das schaffe,
geladen war ne Platzpatrone

Der Schuss der Ulf dem Lama galt,
knallte in die Nacht hinaus,
war dann bald schon auch verhallt,
eifrig floh Ulf aus dem Haus

Seitdem hab ich das Lama nicht gesehen,
Ulf hat es dann wohl doch verstanden,
Unsere Ehe war nicht schön,
das Lama hat das Land verlassen.
 
 
12. Dez 17

@ glenn0708
Bravo, eine Geschchte, wie aus dem Leben gegriffen. Kann es mir so richtig vorstellen. *g*
 
 
12. Dez 17

Ausgetrickst
'nem Lama- und Kameletreiber
dem klaute man den Kugelschreiber.
Der rief dem Dieb noch hinterher:
"Bleib steh'n, ich habe ein Gewehr!"
Mit einem Warnschuß in die Luft
so stoppte er den miesen Schuft.
Es war erfolgreich, zweifelsohne,
und das nur mit 'ner Platzpatrone.

(C) Gulliver 12.12.2017
 
Themenersteller
 Themenersteller
12. Dez 17

Kurz und bündig...
so fokussiert hätte ich es auch gewollt... aber mich haben die drei Worte diesmal richtig alle gemacht.
 
 
17. Dez 17

Ich habe die Ehre die drei neuen Worte zu wählen
Da ich es euch wieder mal nicht zu einfach machen wollte... *zwinker* hier die heutigen Worte

Massenspektrometer

Friedhofsgärtner

Bermudadreieck

Viel Spaß *ggg*
 
 
17. Dez 17

Sinnloses Gedicht ;)
Der örtlich allseits beliebte erste Trompeter
wurde erschlagen von nem Massenspektrometer

Den Friedhofsgärtner schert das einen feuchten Dreck
Er benutzt sein Grab als Laub-Bermudadreieck
 
 
17. Dez 17

FRANZ & ANDERE
Franz, der vögelte die Massen
Spektrometerte in Tassen,
Heinz, der trieb es in Bermuda,
Dreieckstangas trug sein Luda,
Fred stört‘ Stille des Friedhofs,
Gärtner Max, der fand das doof!
 
Gruppen-Mod
 Gruppen-Mod
17. Dez 17

@Knuffige
...die letzten Drei waren schon schwer von Dir, aber das... *puh*
 
Gruppen-Mod
 Gruppen-Mod
17. Dez 17

...wie gut, dass es Odette gibt!😅
 
 
17. Dez 17

Nicht verzagen -Odette fragen *lol*
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Interessante Gruppen zum Thema

  • JOY-Poeten
    JOY-Poeten
    Eine Gruppe für alle, die Freude mit und an Worten sowie der Sprache haben.
  • Die drei Fragezeichen
    Die drei Fragezeichen
    Thema dieser Gruppe sollen die Könige aller Hörspiele "Die drei Fragezeichen" sein.
  • Kraftsport
    Kraftsport
    Thema der Gruppe ist alles rund um den Kraftsport.